muenchen1 muenchen2 muenchen3 muenchen4 muenchen5 muenchen6

Große Ideen brauchen Flügel, müssen sich aber auch auf Fußmärsche gefasst machen. Karl-Heinz Karius

The best way to predict the future is to invent it. Alan Kay



trenner

Das betrogene Genie - Nikola Tesla

Obwohl der 1884 in die USA emigrierte Serbe Nikola Tesla ähnlich viele Patente anmeldet wie sein berühmter Konkurrent Thomas Alva Edison, gelingt es ihm nie, von seinen Ideen angemessen zu profitieren. Immer wieder wird Tesla - einer der größten Erfinder aller Zeiten - von anderen um seinen Gewinn gebracht ...

Tesla hegte Visionen von einer Welt, in der alle Menschen unbegrenzt und kostenlos mit Energie versorgt werden. Stromnetze begreift er nur als Zwischenstufe auf dem Weg zu einem kabellosen System, das Informationen und Energie über den ganzen Erdball senden soll.

Weiterlesen...

Wer scheitert, fliegt!

Besonders Dienstleistungen sind kopierbar. Mitarbeiter nicht. Deshalb sollten Wissen und Know-how der Mitarbeiter im Unternehmen, besonders auch der Patentanwälte gehalten werden. Das funktioniert nur durch Wissensmanagement. Doch noch gehen Unternehmen im Allgemeinen zu sorglos mit den jahrelang erworbenen Fähigkeiten, Erfahrungen und Kenntnissen ihrer Mitarbeiter um. Ein enormes Potential, das weitgehend brachliegt. Nur wer etwas riskiert, kann neue Wege gehen. Wer immer nur auf eingetretenen Pfaden wandelt, wird nie innovativ sein können.

Weiterlesen...

Das Regime der Angst

Kreativität und Innovation. Ein Forschungsleiter rast durch die Abteilung und schärft anwesenden Ingenieuren ein: "Hier ist ein Problem, lösen Sie das bitte". Er erzeugt Stress. Mit hohem Aufwand an Disziplin und Energie gehen die Ingenieure unter Stress an das ad-hoc-befohlene Problem.

Versteht der Forschungsleiter es aber, ein Klima zu befördern, das aus der Frage entsteht: Was ist das Problematische an diesem Problem?", dann wird er sehen, dass keinerlei zusätzliche Motivationshilfe oder gar Druck von außen nötig ist, damit die Gehirne der Ingenieure ganz von selbst anfangen, nach Lösungswegen zu suchen, und sie werden fündig.

Weiterlesen...

PCT – das erste Netzwerk im Erfindungswesen

Gegründet 1970 ist der PCT mit aktuell 148 Mitgliedstaaten das erste und auch das größte Netzwerk im Erfindungswesen (vor LinkedIn). Dieses Netzwerk erstreckt sich weltweit auf Patentämter, die miteinander und mit dem Server, der WIPO verbunden sind. Die Knoten des Netzwerks (in der Netzwerksprache die Nodes) nennen sich RO, ISA und IPEA sowie DO und EO.

Weiterlesen...

trenner